Herzlich willkommen!

Mitten im Herzen der Hansestadt Rostock, am Universitätsplatz, befindet sich der wahrscheinlich schönste Konzertsaal ganz Norddeutschlands - der Barocksaal. Er wurde 1750 erbaut. Seine beeindruckende Ausgestaltung ist überwiegend originalgetreu erhalten.

Barocksaal RostockBarocksaal Rostock

Das repräsentative Ambiente des Barocksaals wird für Festveranstaltungen, Empfänge und Konzerte genutzt. So fanden hier in den letzten Jahren Aufführungen im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburger Kammersolisten, Klavierabende, kleinere Theaterinszenierungen und Lesungen sowie verschiedene Ausstellungen und Tagungen statt.

Demnächst

27.10.2018 (15:00Uhr) Rostock 800 - Es gratulieren die Boris Agentur und die Rostocker Söhne
Clemens BergRostocker Söhne im Barocksaal -
Ulrich Voß und Clemens Berg


Am 27.10.2018, 15:00 Uhr, findet im Rostocker Barocksaal eine besondere Veranstaltung zu "8oo Jahre Rostock" statt.
Die aus Rostock stammenden Künstler, der Schauspieler Ulrich Voß und der Pianist Clemens Berg, beide aus Fernsehen, Film und von Auftritten in exponierten Theater- und Konzertsälen bekannt, werden mit ihrem Können ihrer Heimatstadt in Dankbarkeit und Liebe zum 800 jährigen Jubiläum künstlerisch gratulieren.
Dabei wird Ulrich Voß auch an das Rostocker Original "Kaspar Ohm" erinnern und natürlich auch an die legendäre "Marat-Inszenierung" des Volkstheaters, in der er als junger Schauspieler eine der tragenden Rollen spielte. Clemens Berg präsentiert, neben Kompositionen von Chopin und Rachmaninow Beethovens "Große Sonate für das Hammerklavier" B-Dur, Op. 106, eine Uraufführung in Rostock - in HRO noch nie erklungen.

Kartenvorverkauf: Pressezentrum, Neuer Markt,
Tel.: 03 81/ 491 79 22
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)

Startseite | Der Barocksaal | Historisches | Gastronomie | Veranstaltungen | Nutzungsbedingungen
Anfahrt/Parken | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

 

www.isuma.de