Der Barocksaal Rostock Eingang Barocksaal
Der Barocksaal Rostock

Herzlich willkommen im Barocksaal!

Mitten im Herzen der Hansestadt Rostock, am Universitäts­platz, befindet sich der wahrscheinlich schönste Konzertsaal ganz Nord­deutschlands – der Barocksaal. Er wurde 1750 erbaut. Seine beeindruckende Ausgestaltung ist überwiegend original­getreu erhalten.

Das repräsentative Ambiente des Barocksaals wird für Fest­veranstaltungen, Empfänge und Konzerte genutzt. So fanden hier in den letzten Jahren Aufführungen im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburger Kammer­solisten, Klavier­abende, kleinere Theater­inszenierungen und Lesungen sowie verschiedene Ausstellungen und Tagungen statt.

Musik im Barocksaal

Bitte beachten Sie:
Der Festsaal befindet sich im Obergeschoss und ist nicht barrierefrei zugänglich!

Musik im Barocksaal

Nächste Veranstaltung

3. Barocksaalklassik, Solo-Trompeter Marc Zwingelberg, Foto Dorit Gätjen

3. Barocksaalklassik / In Mecklenburg zu Hause

am 21.04.2024 // ab 18:00 Uhr // Einlass: ab 17:00 Uhr
Veranstalter: Volkstheater Rostock GmbH