Veranstaltungen

Besuchen Sie den Barocksaal, erleben Sie unvergessliche Momente und genießen Sie die einmalige Atmosphäre!

KonzertKonzertKonzert

06.12.2019 (19:30Uhr) Benefizkonzert des Rotary Club Warnemünde - Saschko Gawriloff-Violine- und Freunde
Saschko GawriloffEin Benefizkonzert mit dem Geiger Prof. Gawriloff und Freunden zugunsten einer Augenklinik in Kinshasa

Johann Sebastian Bach : Trio Sonate „Musikalische Opfer„- Flöte, Violine, Cembalo
W.A. Mozart : Sinfonia Concertante für Streichsextett
J. Brahms : Violin Sonate d-moll
J. Brahms : Klaviertrio H-Dur
 
07.12.2019 (18:00Uhr) Benefizkonzert des Vereins Rostocker Sieben e.V. - EVERGREENS
EvergreensRostocker Sieben e.V. präsentiert SWANTJE FALKENBERG und Band
Benefizkonzert zugunsten der Rostocker Tafel
„EVERGREENS - Eine Zeitreise durch die Klassiker der vergangenen 80 Jahre„

Rostocker Sieben lädt zum Benefizkonzert für die ganze Familie im Barocksaal
Konzert: 18:00-20:30 Uhr
Einlass/Sektempfang ab 17:30 Uhr

Kartenpreise für Erwachsene 15 EUR, für Kinder bis 12 J. 6 EUR
Benefizkarte : 50 EUR (Mit der Benefizkarte unterstützen Sie die Rostocker Tafel mit einer Spende von 35 EUR.)

Der Kartenvorverkauf läuft über die Tourist-Information am Barocksaal oder direkt über www.rostocker-sieben.de oder an der Abendkasse.
Veranstalter: Rostocker Sieben e.V.
Kartenverkauf:
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 15,00 €  
Preis ermäßigt: 6,00 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
11.12.2019 (20:00Uhr) Schlagzeug-Feuerwerk
Schlagzeuger: Pedro Berbel, Matias Mucchi, Andrea Toselli, Francisco Anguas

Programm:
Giovanni Solima – Millennium Bug
Steve Reich – Nagoya Marimbas
Mattyas Wettel – Nocturne
Keiko Abe – The Wave

********** Pause **********

Eric Whitacre – Sleep
Johann Sebastian Bach – Contrapunct 1, 9, 13; Kanone a la decima; duodecima aus der „Kunst der Fuge“
David Lang – 3. Satz aus „the so called laws of nature“
 
14.12.2019 (19:30Uhr) Konzert mit dem Morgenstern Trio
Morgenstern TrioProgramm:
Frank Martin: Trio über Irische Volksmelodien (1925)
Ludwig van Beethoven: Trio op. 70/2 Es- Dur
Johannes Brahms: Trio C- Dur op. 87

Eines der international angesehensten Kammermusikensembles, das von Presse und Publikum gefeierte Morgenstern Trio, kommt in die Hansestadt, um das Beethovenjahr 2020 mit einem vielseitigen Programm einzuläuten. Initiator des Konzertes ist hmt-Violinprofessor Stefan Hempel, der Violinist des Ensembles ist und die Kammermusiklandschaft in Rostock beleben möchte: „In der Kammermusik stellen sich musikalische Spannungen wie unter einer Lupe, gebündelt und plastisch dar, dadurch kann das musikalische Erlebnis sogar intensiver werden.“

Das Morgenstern Trio steht seit über 10 Jahren auf den internationalen Bühnen von Wiener Musikverein über Concertgebouw Amsterdam bis Carnegie Hall und Lincoln Center New York für höchsten kammermusikalischen und technischen Anspruch: Seine lange gereiften Interpretationen faszinieren in der Ausarbeitung feinster Nuancen.

Vor allem aber die unüberhörbare Lust am gemeinsamen Ausdruck, die immer spürbare Neugier, die Unmittelbarkeit der Spielfreude dieser Gruppe ziehen die Zuhörer in ihren Bann.

Im Klaviertrio verbinden sich - wie in wohl keiner anderen Gattung - sinfonische Dichte und Wucht mit der Durchhörbarkeit und Intimität eines Solorezitals. Diese reizvollen Gegensätze in einem homogenen Gesamtklang auszubalancieren ist die große Herausforderung beim Klaviertriospiel.
Veranstalter: hmt III Hochschule für Musik und Theater Rostock
 
26.12.2019 (15:00Uhr) Noch sind die Lichter angezündet
Noch sind die Lichter angezündet

mit Werken von Bach, Händel, Mozart, Beethoven u.a.

Eintritt : 15 EUR / 13 EUR + Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
26.12.2019 (19:00Uhr) Perlen der Musik
Große Stimmen - hochkarätige Gesangssolisten und Instrumentalisten präsentieren ein Kaleidoskop besinnlicher, auch heiterer Melodien der beliebten Komponisten Puccini und Lehar

Eintritt: 20 / 15 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
27.12.2019 (15:00Uhr) Die Flöten des Pan - Konzert mit Panflöte/Querflöte und Harfe
Duo ElysionErleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit Querflöte-Harfe,
Whistle-Harfe und Panflöte-Harfe, einem Konzertprogramm der SUPERLATIVE!
Lassen Sie sich von den unterschiedlichsten sphärischen Klängen der verschiedenen Flöten im Zusammenklang mit dem Engelsinstrument Harfe inspirieren und tauchen Sie in die Welt der „Flöten des Pan“ ein, der Musik des Hirtengottes.

Dabei geht es durch die musikalische Welt des Barock, der Klassik und Romantik bis hin zu Traditionals aus Südamerika und dem Keltenreich.

Ernesto Villalobos - Panflöte, Querflöte
Jessyca Flemming - Konzertharfe

Ernesto Villalobos wurde in Santiago/Chile geboren, studierte in der „Ecole Normale de Musique de Paris“ in Frankreich, später an der Hochschule für Künste in Bremen und an der Musikhochschule Lübeck.
Er war Soloflötist bei dem „Young Euro Classic“ Musikfestival, beim Bremer Theater, im Konzerthausorchester Berlin und bei der Orchesterakademie Ossiach in Österreich. 2009 wurde er Finalist beim „Internationalen Wettbewerb für Holzbläser des Fördervereins Braunschweig Classix Festival„. Von 2009-2012 war er Stipendiat der Stiftung für Kammermusik „Villa Musica“ in Rheinland-Pfalz. Zahlreiche Meisterkurse bei Renate Greiss-Armin, Felix Renggli, Benoit Fromanger und Davide Formisano ergänzen seinen künstlerischen und flötistischen Werdegang.


Jessyca Flemming wurde in Berlin geboren und studierte Harfe in Weimar, Berlin und Rostock. Mit knapp sechs Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung am Klavier, ehe sie mit dem siebten Lebensjahr Harfenunterricht erhielt. Seitdem führten sie Konzerte als Solistin und Kammermusikerin quer durch Deutschland und ins Ausland.
Sie erhielt einen ersten Preis bereits im Jahr 2001 beim Wettbewerb „Jugend musiziert„, es folgten weitere Preise für Klavier bzw. Harfe bei nationalen und internationalen Wettbewer-ben sowie Förderungen durch die Yehudi Menuhin Stiftung Live Music Now, die Neue Liszt Stiftung Weimar, die Ernst-Freiberger-Stiftung und den Richard-Wagner-Verband Trier.
Veranstalter: SW Music Management
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 26,00 €  
Preis ermäßigt: 17,50 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
27.12.2019 (18:30Uhr) Die Flöten des Pan - Konzert mit Panflöte/Querflöte und Harfe
Duo ElysionErleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit Querflöte-Harfe,
Whistle-Harfe und Panflöte-Harfe, einem Konzertprogramm der SUPERLATIVE!
Lassen Sie sich von den unterschiedlichsten sphärischen Klängen der verschiedenen Flöten im Zusammenklang mit dem Engelsinstrument Harfe inspirieren und tauchen Sie in die Welt der „Flöten des Pan“ ein, der Musik des Hirtengottes.

Dabei geht es durch die musikalische Welt des Barock, der Klassik und Romantik bis hin zu Traditionals aus Südamerika und dem Keltenreich.

Ernesto Villalobos - Panflöte, Querflöte
Jessyca Flemming - Konzertharfe

Ernesto Villalobos wurde in Santiago/Chile geboren, studierte in der „Ecole Normale de Musique de Paris“ in Frankreich, später an der Hochschule für Künste in Bremen und an der Musikhochschule Lübeck.
Er war Soloflötist bei dem „Young Euro Classic“ Musikfestival, beim Bremer Theater, im Konzerthausorchester Berlin und bei der Orchesterakademie Ossiach in Österreich. 2009 wurde er Finalist beim „Internationalen Wettbewerb für Holzbläser des Fördervereins Braunschweig Classix Festival„. Von 2009-2012 war er Stipendiat der Stiftung für Kammermusik „Villa Musica“ in Rheinland-Pfalz. Zahlreiche Meisterkurse bei Renate Greiss-Armin, Felix Renggli, Benoit Fromanger und Davide Formisano ergänzen seinen künstlerischen und flötistischen Werdegang.


Jessyca Flemming wurde in Berlin geboren und studierte Harfe in Weimar, Berlin und Rostock. Mit knapp sechs Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung am Klavier, ehe sie mit dem siebten Lebensjahr Harfenunterricht erhielt. Seitdem führten sie Konzerte als Solistin und Kammermusikerin quer durch Deutschland und ins Ausland.
Sie erhielt einen ersten Preis bereits im Jahr 2001 beim Wettbewerb „Jugend musiziert„, es folgten weitere Preise für Klavier bzw. Harfe bei nationalen und internationalen Wettbewer-ben sowie Förderungen durch die Yehudi Menuhin Stiftung Live Music Now, die Neue Liszt Stiftung Weimar, die Ernst-Freiberger-Stiftung und den Richard-Wagner-Verband Trier.
Veranstalter: SW Music Management
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 26,00 €  
Preis ermäßigt: 17,50 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
29.12.2019 (19:00Uhr) Janka Simowitsch -Großer Klavierabend
Janka S. von Monika LawrenzIm Programm Werke von Mozart, Beethoven, Schumann, Liszt, Brahms

Eintritt: 20 EUR / 15 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
30.12.2019 (19:00Uhr) Silvesterkonzert
Festlich-heiterer Melodienstrauß von Bach über Strauß, Lehár bis Linke / Kollo

Eintritt: 25 EUR / 20 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
31.12.2019 (14:00Uhr) Silvesterkonzert
Festlich-heiterer Melodienstrauß von Bach über Strauß, Lehár bis Linke / Kollo

Eintritt: 30 EUR / 25 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
31.12.2019 (17:00Uhr) Silvesterkonzert
Festlich-heiterer Melodienstrauß von Bach über Strauß, Lehár bis Linke / Kollo

Eintritt: 35 EUR / 30 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
31.12.2019 (20:00Uhr) Silvesterkonzert
Festlich-heiterer Melodienstrauß von Bach über Strauß, Lehár bis Linke / Kollo

Eintritt: 35 EUR / 30 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
04.01.2020 (15:00Uhr) Neujahrskonzert mit dem SaitenWind Trio
SaitenWind TrioEine außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung und herrliches Zusammenspiel - das ist das SaitenWind Trio!

Silke Friedrich - Querflöte
Fedor Erfurt - Klarinette und Bassklarinette
Alexander Mironov - Gitarre

Zwei Aerophone und ein Saiteninstrument, sprich: Querflöte, Klarinette und Gitarre. Diese Kammermusikbesetzung ist durchaus nicht ganz alltäglich, ergibt allerdings ein besonderes Klangerlebnis, das man in dieser Konstellation kaum zu hören bekommt.
Eine wahre Rarität der Kammermusikszene!


zum Programm:

- von Ave Maria bis klassisch festlich -

Es sind über 300 Vertonungen des Ave Maria bekannt. Das SaitenWind Trio widmet sich mit Leidenschaft der Suche nach den schönsten und interessantesten dieser Kompositionen. Die drei Musiker haben sich zur Aufgabe gemacht, in den festlichen Konzerten um die Jahreswende herum immer wieder neue „Ave Maria“ erklingen zu lassen.
Was erwartet Sie diesmal? Johann Sebastian Bach oder Karl May, Franz Schubert oder Wladimir Wawilow?.... Vervollständigt mit klassischen und romantischen Werken verschiedener Komponisten wird das Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.




Eintritt: 26 € / 17,50 € erm. für Senioren/Schüler/Studenten (zzgl. Gebühren)
Veranstalter: SW Music Management
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 26,00 €  
Preis ermäßigt: 17,50 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
04.01.2020 (18:30Uhr) Neujahrskonzert mit dem SaitenWind Trio
SaitenWind TrioEine außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung und herrliches Zusammenspiel - das ist das SaitenWind Trio!

Silke Friedrich - Querflöte
Fedor Erfurt - Klarinette und Bassklarinette
Alexander Mironov - Gitarre

Zwei Aerophone und ein Saiteninstrument, sprich: Querflöte, Klarinette und Gitarre. Diese Kammermusikbesetzung ist durchaus nicht ganz alltäglich, ergibt allerdings ein besonderes Klangerlebnis, das man in dieser Konstellation kaum zu hören bekommt.
Eine wahre Rarität der Kammermusikszene!


zum Programm:

- von Ave Maria bis klassisch festlich -

Es sind über 300 Vertonungen des Ave Maria bekannt. Das SaitenWind Trio widmet sich mit Leidenschaft der Suche nach den schönsten und interessantesten dieser Kompositionen. Die drei Musiker haben sich zur Aufgabe gemacht, in den festlichen Konzerten um die Jahreswende herum immer wieder neue „Ave Maria“ erklingen zu lassen.
Was erwartet Sie diesmal? Johann Sebastian Bach oder Karl May, Franz Schubert oder Wladimir Wawilow?.... Vervollständigt mit klassischen und romantischen Werken verschiedener Komponisten wird das Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.


Eintritt: 26 € / 17,50 € erm. für Senioren/Schüler/Studenten (zzgl. Gebühren)
Veranstalter: SW Music Management
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 26,00 €  
Preis ermäßigt: 17,50 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
13.04.2020 Osterkonzert der Volkssolidarität
 
26.04.2020 Barocksaalklassik des VTR
Veranstalter: Volkstheater Rostock
 


(Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

Sie möchten den Barocksaal für eine eigene Veranstaltung buchen? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gern stehen wir Ihnen für detaillierte Informationen zur Verfügung.

Startseite | Der Barocksaal | Historisches | Gastronomie | Veranstaltungen | Nutzungsbedingungen
Anfahrt/Parken | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

 

www.isuma.de