Veranstaltungen

Besuchen Sie den Barocksaal, erleben Sie unvergessliche Momente und genießen Sie die einmalige Atmosphäre!

KonzertKonzertKonzert

22.04.2019 (19:00Uhr) Dein ist mein ganzes Herz - Osterklänge - Jubelklänge
Jamila Raimbekovamit

Jamila Raimbekova - Sopran
Karo Chatschaturyan - Tenor
Eleonora Shekyan - Violine
Benjamin David - Violine
Theresia Seifert - Percussion
Francisco Anguas - Percussion
Olha Chipak / Oleksiy Kushnir - Klavier-Duo

Es erwartet Sie ein fröhliches, schwungvolles, auch virtuoses Osterkonzert mit den schönen Stimmen von Jamila Raimbekowa (Sopran) und Karo Khachatryan (Tenor).
Und es präsentieren sich mit schwungvollem und temperamentvollem Geigenspiel Eleonora Shekyan und Benjamin David sowie das feurige Percussion-Duo Theresia Seifert und Francisco Anguas an Trommeln und Marimbaphon.
Als Solisten und Begleiter sind das beliebte, hochvirtuose Klavier-Duo Olha Shipak und Oleksiy Kushnir mit dabei.
Besuchen Sie dieses Sonderklasse-Konzert. Es erwartet Sie u. a. Musik von Lehár, R. Schumann, J. Strauß, Brahms, Paganini und Tschaikowski, aber auch Eigenkompositionen von Francisco Anguas und armenische, russische, deutsche und kirgisische Volkslieder werden erklingen.
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Preis normal: 20,00 €  
Preis ermäßigt: 15,00 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
26.04.2019 (19:30Uhr) Internationales Pianistenforum mit Péter Nagy
Photo Julia Becker-BenderFranz Schubert: Sonate f-Moll und Ungarische Melodie; Béla Bartók: Tanzsuite; Franz Schubert: Sonate c-Moll
Péter Nagy ist einer der jüngsten Vertreter einer international bekannten neuen Generation von ungarischen Pianisten. Konzerte führten ihn um die ganze Welt.
Eintritt: 17,00 € (erm. 9.30 € ) zzgl. Abendkassenzuschlag

Öffentlicher Meisterkurs mit Peter Nagy am 27. und 28.04.19 in der hmt Rostock.

Péter Nagy

Der erste Preis des ungarischen Rundfunk-Wettbewerbs im Jahr 1979 verhalf dem virtuosen Pianisten Péter Nagy schon in jungen Jahren zu einer bemerkenswerten internationalen Karriere, nachdem er sein Studium an der Liszt-Akademie in Budapest bereits im Alter von acht Jahren aufgenommen hatte.

Zu Péter Nagys Konzerten gehören Tourneen durch Europa, die USA, Asien und Australien, mit Konzerten unter anderem im Louvre in Paris und in der Wigmore Hall in London, neben zahlreichen anderen Engagements. Auf weltweiten Konzertreisen spielte er Rezitals im 92nd Street Y in New York, im Opernhaus von Sydney in Australien, in Neuseeland sowie in Japan. Als Solist und als Kammermusiker trat er im Rahmen großer Musikfestivals auf, darunter die Festivals von Aix-en-Provence, Bastad, Blonay, Davos, Divonne, Edinburgh, Eisenach, Fayetteville, Frenswegen, Helsinki, Llandoff, Kilkenny, Kuhmo, Kronberg, Moritzburg, Nelson, Ojai, Oberstdorf, Stresa, West Cork, Marlboro Music Festival sowie die Internationalen Klavierfestivals von Peking, Shanghai und Shenzhen in China.

Péter Nagy tritt regelmäßig als Kammermusiker auf, mit Partnern wie Zoltán Kocsis, Miklós Perényi, Leonidas Kavakos, dem St. Lawrence String Quartet, Kim Kashkashian, Charles Neidich, Nobuko Imai, Tanja Becker-Bender, Ruggiero Ricci, Frans Helmerson und Claudio Bohorquez.

Er ist Professor für Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und Direktor der Abteilung für Tasteninstrumente der Doktorats-Hochschule an der Liszt-Akademie in Budapest. Zu besonderen Konzerten der jüngsten Zeit zählt eine Aufführung des Klavierkonzerts von György Ligeti in Budapest. Péter Nagy veröffentlichte CDs für Hungaroton, Delos, Naxos, SWR/Naxos, BIS,Berlin Classics, Hyperion, Decca und ECM. Im Jahr 2001 erhielt er den renommierten Liszt-Preis.
Veranstalter: hmt III Hochschule für Musik und Theater Rostock
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
 
28.04.2019 (18:00Uhr) 3. Barocksaalklassik des Volkstheaters
Marcus BoschBach pur

Leitung: Marcus Bosch
Klavier: Matthias Kirschnereit
Oboe: Manuel Schmidt

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 / Klavierkonzert Nr. 5 f-Moll BWV 1056 / Konzert für Oboe dAmore, Streicher und B.c. A-Dur BWV 1055 / Ouvertüre (Orchestersuite) Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Veranstalter: Volkstheater Rostock
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Volkstheater Rostock Rostock (Tel. 0381 3814710)
 
13.05.2019 (19:00Uhr) Bachfest 2019
Dorothee Mields"Musica Baltica"

Kantaten von Johann Sebastian Bach mit Dorothee Mields
Johann Sebastian Bach:
Kantaten "Mein Herze schwimmt im Blut" BWV 199 / "Ich habe genug" BWV 82a / "Ich bin vergnügt in meinem Glücke" BWV 84 /
Konzert für Oboe, Violine, Streicher und Basso continuo c-Moll BWV 1060 R

Dorothee Mields, Sopran
Musica Baltica (auf historischen Instrumenten)
Veranstalter: Bachverein Rostock e.V.
Kartenverkauf:
NNN-Geschäftsstelle Rostock Rostock (Tel. 0381 491160)
OZ-Service-Center Rostock (Tel. 0381-38303017)
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
14.05.2019 (18:00Uhr) Bachfest 2019
Hansjörg AlbrechtHansjörg Albrecht

Sieben Brandenburgische Konzerte
Johann Sebastian Bach:
Sechs Brandenburgische Konzerte
BWV 1046 - 1051
Igor Strawinsky: Konzert Es-Dur für Kammerorchester "Dumbarton Oaks"
Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik und Theater Rostock
Leitung und Cembalo: Hansjörg Albrecht
Veranstalter: hmt III Hochschule für Musik und Theater Rostock
 
15.05.2019 (20:00Uhr) Bachfest 2019
Gideon Klein TrioGideon Klein Trio

Goldberg-Variationen
Johann Sebastian Bach:
Goldberg-Variationen BWV 988,
Transkription für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky

Gideon Klein Trio:
Susanne Herzog, Violine
Gernot Adrion, Viola
Hans-Jakob Eschenburg, Violoncello
Veranstalter: Bachverein Rostock e.V.
Kartenverkauf:
NNN-Geschäftsstelle Rostock Rostock (Tel. 0381 491160)
OZ-Service-Center Rostock (Tel. 0381-38303017)
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
16.05.2019 (18:00Uhr) Bachfest 2019
Sophie WagnerWagner/Schleiermacher

SOLI DEO GLORIA - Bach, Dvorák, Messiaen

Olivier Messiaen:
"Chants de Terre et de Ciel"
Johann Sebastian Bach:
Schemellis Gesangbuch (Auswahl)
Antonín Dvorák: "Biblische Lieder"

Julia Sophie Wagner, Sopran
Steffen Schleiermacher, Klavier
Veranstalter: Bachverein Rostock e.V.
Kartenverkauf:
NNN-Geschäftsstelle Rostock Rostock (Tel. 0381 491160)
OZ-Service-Center Rostock (Tel. 0381-38303017)
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
 
08.06.2019 (15:00Uhr) Konzert SaitenWind Trio - Von Bach bis Tango
SaitenWind Triovon Bach bis Tango

Es erwartet Sie ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Programm.
Mit bezaubernder Musik des Barock, schwungvollen klassischen und romantischen Werken bis hin zu feuriger sowie träumerischer Tangomusik wird dieses Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.

zum Trio:

Silke Friedrich - Querflöte
Fedor Erfurt - Klarinette und Bassklarinette
Alexander Mironov - Gitarre

Eine außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung und herrliches Zusammenspiel - das ist das SaitenWind Trio!

Zwei Aerophone und ein Saiteninstrument, sprich: Querflöte, Klarinette und Gitarre. Die Kammermusikbesetzung ist durchaus nicht ganz alltäglich, ergibt allerdings ein besonderes Klangerlebnis, das man in dieser Konstellation kaum zu hören bekommt. Eine wahre Rarität der Kammermusikszene!
Veranstalter: SaitenWind Trio
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Preis normal: 26,00 €  
Preis ermäßigt: 17,50 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
08.06.2019 (18:30Uhr) Konzert SaitenWind Trio - Von Bach bis Tango
SaitenWind Triovon Bach bis Tango

Es erwartet Sie ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Programm.
Mit bezaubernder Musik des Barock, schwungvollen klassischen und romantischen Werken bis hin zu feuriger sowie träumerischer Tangomusik wird dieses Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.

zum Trio:

Silke Friedrich - Querflöte
Fedor Erfurt - Klarinette und Bassklarinette
Alexander Mironov - Gitarre

Eine außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung und herrliches Zusammenspiel - das ist das SaitenWind Trio!

Zwei Aerophone und ein Saiteninstrument, sprich: Querflöte, Klarinette und Gitarre. Die Kammermusikbesetzung ist durchaus nicht ganz alltäglich, ergibt allerdings ein besonderes Klangerlebnis, das man in dieser Konstellation kaum zu hören bekommt. Eine wahre Rarität der Kammermusikszene!
Veranstalter: SaitenWind Trio
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Preis normal: 26,00 €  
Preis ermäßigt: 17,50 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
22.06.2019 Festveranstaltung der Provinzialloge von Mecklenburg
Geschlossene Veranstaltung
 
16.11.2019 Internationales Pianistenforum der hmt mit Cedric Pescia
Klavierabend mit Cedric Pescia
Veranstalter: hmt III Hochschule für Musik und Theater Rostock
 
04.01.2020 Neujahrskonzert mit dem SaitenWind Trio
Veranstalter: SaitenWind Trio
 


(Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

Sie möchten den Barocksaal für eine eigene Veranstaltung buchen? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gern stehen wir Ihnen für detaillierte Informationen zur Verfügung.

Startseite | Der Barocksaal | Historisches | Gastronomie | Veranstaltungen | Nutzungsbedingungen
Anfahrt/Parken | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

 

www.isuma.de